Akustiklösungen

 

AKUSTIK. EIN WESENTLICHER FAKTOR MODERNER BÜROPLANUNG

Architektur definiert Außen- und Innenräume und bedient sich dazu vorwiegend harter Materialien wie Beton, Stein und Glas. Meist fehlen textile Elemente in der Bürogestaltung. Gerade moderne Architektur bevorzugt klare Linien und offene, großzügige Räume. Open Space Offices sollen eine kommunikative Atmosphäre schaffen, ebenso aber ruhige Konzentration ermöglichen.

Akustisch wirksame Wandelemente in verschiedenen Farben und Formen.

 

Mit der COLLABORATION BOx® entsteht ein stressfreier Raum, der als Rückzugsort oder Koje für Besprechungen im kleinsten Rahmen dient. Eine Ruheinsel, die auch im weitläufigen und oft unruhigen Open Space wohl­ tuende Atmosphäre bietet. Entlang der Wand oder frei stehend absorbiert die COLLABORATION BOx® störenden Lärm und schirmt im Inneren nicht nur optisch, sondern auch akustisch ab.

Ein Highlight ist die Collarboration Box, die sich wunderbar in ein Schranksystem integrieren lässt.

Die Collaboration Wall bietet eine integrierte Sitzgelegenheit in einer akustisch wirksamen Umgebung.

 

Die Frage nach Schallschutz in Büroräumen stellt sich unabhängig von der Architektur – egal ob es sich um repräsentative Gründerzeit-Büros, moderne Lofts oder Großraumbüros handelt. Die Klassifizierung von Gebäuden im Hinblick auf Umweltfreundlichkeit und Lärmbelastung wird mehr und mehr zum Thema.

Deckensegel haben einen sehr großen Einfluss auf die Raumakustik und reichen als Lösung oftmals bereits aus.

 

Kontakt:

Kutscher + Gehr GmbH & Co.KG
Büroeinrichtungen

Telefon: +49 821 3103 199
Telefax: +49 821 3103 190
E-Mail: moebel@kug.de