Ergonomie


Ergonomie am Arbeitsplatz

Ergonomie am Arbeitsplatz ist ein wichtiges Thema. Doch was ist eigentlich „Ergronomie“? Die Ergonomie (altgriechisch ergon für ‚Arbeit‘, ‚Werk‘ und nomos für ‚Regel‘, ‚Gesetz‘) ist die Wissenschaft von der Gesetzmäßigkeit menschlicher bzw. automatisierter Arbeit. Die Ziele, Prinzipien und Methoden werden in der Grundlagennorm DIN EN ISO 26800 Ergonomie – Genereller Ansatz, Prinzipien und Konzepte definiert und beschrieben. Ein Ziel der Ergonomie ist es, handhabbare und komfortabel zu nutzende Produkte herzustellen. Ein anderes Ziel ist die ergonomische Arbeitsgestaltung, bei der es darauf ankommt, effizientes und fehlerfreies Arbeiten sicherzustellen und die Menschen vor Gesundheitsschäden auch bei langfristiger Ausübung einer Tätigkeit zu schützen. Somit hat Ergonomie große Bedeutung für den präventiven Arbeitsschutz, die Arbeitssicherheit, Wirtschaftlichkeit und Humanität.

Mit ausgebildeten Ergonomiecoaches bietet Kutscher + Gehr Unterstützung und liefert Lösungen im Bereich Ergonomie am Arbeitsplatz.

Bitte drehen Sie Ihr Gerät ins Querformat.
Bitte drehen Sie Ihr Gerät ins Hochformat.